imprint.html

Impressum

Bei Fragen und/oder Problemen, usw., bitte an folgende E-Mail-Adresse (an den Inhaltsverantwortlichen) wenden:

Bei Abmahnungen bitte an folgende E-Mail-Adresse wenden:

Alle weiteren Kontaktinformationen stehen im whois (diese Informationen sind nur bei begründetem Interesse/bestimmten Voraussetzungen in ausführlicher Form abrufbar).
Der Domaininhaber der Domain ytrizja.de ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

Diese Webseite dient ausschließlich persönlichen Zwecken und keinerlei geschäftlichen Zwecken.

Haftungsausschluss

Die Autoren und Verantwortlichen dieser Seite übernehmen, soweit es bestehende Gesetze zulassen, keinerlei Haftung für Schäden, die durch Nutzung oder Anwendung von Informationen, Programmen und Quelltexten, welche auf dieser Seite dargeboten werden, entstehen oder entstehen könnten. Wir hätten gerne eindeutige Rechtsnormen, die klar feststellen, dass wir grundsätzlich nicht für den Inhalt verlinkter Webseiten haften. Wollen wir nämlich nicht. So.

Datenschutzerklärung

Der Webserver schreibt Logdateien mit den Zugriffen und den IP-Adressen der Zugreifer. Diese dienen der Fehlersuche im Krisenfall und werden ansonsten nicht ausgewertet. Logdateien gelten als personenbezogen. Hier gibt es Benutzerkonten, aber keine weiteren Tracking-Cookies o.ä. Die Daten werden so lange gespeichert, wie diese benötigt werden, im Normalfall rund eine Woche lang. Es ist zu beachten, dass die Discourse-Instanz eigene Logdaten anlegt, welche potenziell länger gespeichert werden (eine Woche bis 90 Tage). Abgesehen davon werden keine Daten erhoben, gespeichert oder ausgewertet.

Cryptpads

Daten, die ins Cryptpad eingegeben werden, werden im Normalfall in Echtzeit an diesen Server übermittelt und auf diesem wahrscheinlich dauerhaft gespeichert (d.h. ich behalte mir auch vor, Daten zu löschen, die ich auf diesem Server nicht dulden will). Cryptpad-Nutzerdaten werden nur in verschlüsselter Form gespeichert und sind daher im Normalfall als pseudonym zu betrachten. Man kann Nutzerdaten zwar einer IP zuordnen, allerdings kann man diese nicht trivial ohne die zugehörigen Passwörter entschlüsseln.

Discourse

Unsere Discourse-Instanz hat eine eigene Datenschutzerklärung, welche von dieser abweicht. Diese ist [dort] zu finden. IP-Adressen angemeldeter Benutzer werden maximal 5 Jahre gespeichert.